Projektgruppe Schmerzfragebogen

Die SIG Schmerzfragebogen möchte den Mitgliedern der Gesellschaft ein oder mehrere Frageninventare zur Verfügung stellen, die zur besseren Erfassung von Schmerzen und ihrer Komplexität dienen und in den verschiedenen Arbeitssituationen der Mitglieder hilfreich sind. Darüber hinaus sollen diese Instrumente teilweise geeignet sein um Veränderungen der Schmerzen abzubilden. Daraus soll eine bessere Erkennung und Versorgung von Patienten mit chronischen Schmerzen resultieren, Qualitätsmanagement und mögliche wissenschaftliche Auswertungen sind weitere Aspekte. Ein Gründungstreffen der SIG hat stattgefunden. Eine Kommunikationsplattform wurde von Seiten des Zentrum für Schmerzmedizin in Nottwil zur Verfügung gestellt, ein Sprecher wurde gewählt.

 

Gründungsmitglieder

Andreas Gantenbein, Sprecher
PD Dr. med., Chefarzt Neurologie RehaClinic BadZurzach, Präsident der Schweizerischen Kopfwehgesellschaft
RehaClinic AG, Quellenstrasse 34, 5330 Bad Zurzach, a.gantenbein(at)rehaclinic.ch
verfügt dank seinem langjährigen Engagement in der Kopfschmerzbehandlung über eine ausgewiesene Expertise

André Ljutow
Dr. med., MSC, Leiter Zentrum für Schmerzmedizin, SPZ Nottwil, Präsident der SGSSZentrum für Schmerzmedizin, Guido A Zech Str. 1.6207 Nottwil, andre.ljutow(at)Paraplegie.ch
als Leiter des Zentrums für Schmerzmedizin bestehen langjährige Erfahrungen mit vielen Fragebogen Inventar an.

Andrea, Macak
Dr. med., Fachärztin Anästhesieandrea.macak@hypnocare.chlangjähriges Mitglied des SGSS Vorstandes, langjährige klinische Schmerzerfahrung.

 

Weitere Mitglieder

Dominik Ettlin, Thomas Blaettner,  Martina Bloss, Beat Steiger, Susanne Hartmann, Alexander Ott, Antonella Palla, Veronica Frascini, Christian Zürcher, Tim Reck, Muriel Viret, Ursula Galli